11.12.2014

Spezialsprechstunde für Tumorrisikopatienten

Patienten mit einem erhöhten Risiko für eine Tumorerkrankung, wie z.B. Brustkrebs oder Darmkrebs können sich in unserer Spezialsprechstunde anmelden. In einem ausführlichen genetischen Beratungsgespräch klären wir gemeinsam mit den Patienten, ob eine genetische Diagnostik sinnvoll ist. Dabei wird zunächst ein Familienstammbaum über mindestens 3 Generationen erhoben, bei dem insbesondere Tumorerkrankungen berücksichtigt werden. Anschließend besprechen wir das persönliche Erkrankungsrisiko. Darüberhinaus informieren wir über Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen diagnostischen Verfahren sowie über die möglichen Konsequenzen der molekulargenetischen Untersuchung.

 




genial Ausgabe 13 · 2016

Download PDF

gen.ial Archiv

Hier einsehen


gen.ial Abonnement

Hier bestellen