05.01.2013

Das Leistungsverzeichnis am genetikum wurde deutlich erweitert.

In den letzten Monaten konnten am genetikum weitere Untersuchungs-
verfahren zum Mutationsnachweis krankheitsverursachender Gene etabliert werden. Hierdurch wurde das Leistungsangebot insbesondere bei den neurogenetischen Erkrankungen, aber auch im Bereich syndromologischer Erkrankungen deutlich erweitert. Bitte informieren Sie sich im Detail über den Link unten über unsere neuen Leistungen. Sehr gerne können Sie die Neuerungen auch telefonisch über die Zentrale erfragen.

 




gen.ial Ausgabe 14 · 2017

Download PDF

gen.ial Archiv

Hier einsehen


gen.ial Abonnement

Hier bestellen