Gen-Panel-Diagnostik

Letzte Aktualisierung am 04.08.2020

Name

EPI-010: Epileptische Enzephalopathien (m)

EPI-020: Epileptische Enzephalopathien (w)

EPI-030: Benigne Neugeborenenkrämpfe

EPI-040: Generalisierte und fokale Epilepsien

EPI-050: nächtliche Frontallappenepilepsie

EPI-060: Epilepsie und X-gekoppelte Metale Retardierung

EPI-070: Neuronale Ceroid-Lipofuszinosen u. neurodegenerative Erkrankungen (NCL)

EPI-080: Leukodystrophie und Leukoenzephalopathie

EPI-090: Syndromale Epilepsie (ohne schwere Enzephalopathie)

EPI-100: Epilepsien mit besonderer Therapierelevanz



Material - Dauer - Kosten

Für die Multi-Gen-Panel-Analyse benötigen wir 2-3 ml EDTA Blut oder DNA.

Die Dauer einer Multi-Gen-Panel-Analyse benötigt in der Regel ca. 6 bis 8 Wochen. Hierzu stehen wir Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Multi-Gen-Panel-Analysen bis 25 Kilobasen sind auf Überweisungsschein (Muster 10) beauftragbar. Untersuchungen größer 25 Kilobasen unterliegen der Genehmigungspflicht durch die Krankenkassen (die Antragstellung kann durch das genetikum erfolgen).
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit individuelle Gen-Panels zusammenzusetzen. Hierfür nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Humangenetische Leistungen sind Kassenleistungen und berühren nicht das Laborbudget